Prüfungen

Wer Karate ausübt, legt für gewöhnlich in bestimmten Abständen Prüfungen ab.
Die Entscheidung darüber, wann die Zeit reif dafür ist, sollte stets in Abstimmung mit dem Trainer getroffen werden. Dabei spielen z.B. die Regelmäßigkeit der Trainingsteilnahme, der persönliche Einsatz im Training, natürlich die technischen Fortschritte, aber auch die Wartezeit seit der letzten Prüfung und noch andere Faktoren eine Rolle.

Doch das Wichtigste: es muss prinzipiell niemand antreten, der noch nicht fit für den nächsten Gurt ist. Ein guter Karateka fixiert sich aber nicht ausschließlich auf Gürtelprüfungen – das Üben des Prüfungsprogrammes sollte tatsächlich nicht den größten Teil des Trainings ausmachen, denn das Karate hat so viele Facetten zu bieten, dass diese Beschränkung sehr bedauerlich wäre.

Da bei jeder Prüfung ein jeweiliges Prüfungsprogramm erlernt werden und vorgeführt werden muss, sind im Folgenden alle Programme aufgelistet und können als PDF gespeichert oder direkt ausgedruckt werden.

Prüfungsprogamme pro Gurt

9. Kyu            Weißgurt                PDF


8. Kyu            Gelbgurt                 PDF 


7. Kyu            Orangegurt            PDF 


6. Kyu            Grüngurt                PDF 


5. Kyu        1. Blaugurt                  PDF 


4. Kyu       2. Blaugurt                  PDF 


3. Kyu       1. Braungurt                PDF 


2. Kyu       2. Braungurt                PDF 


1. Kyu       3. Braungurt                PDF